remedy

Lernen Sie, wie Sie das Beste aus Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil herausholen können, um so die Widerstandsfähigkeit empfindlicher Haut gegen schädliche Einflüsse von innen und außen zu stärken.

Remedy

Lernen Sie, wie Sie das Beste aus Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil herausholen können, um so die Widerstandsfähigkeit empfindlicher Haut gegen schädliche Einflüsse von innen und außen zu stärken.

[ 1 ] ZURÜCK ZU DEN WURZELN

Komplizierte Hautpflegeroutinen können für empfindliche Haut zu aggressiv sein. Sorgfältig ausgewählte beruhigende und milde Produkte reichen aus.

[ 2 ] NEIN ZU PEELINGS UND REINIGUNGSPRODUKTEN

Vorsicht bei Schaumreinigern mit Tensiden oder anderen Produkten, die Alkohol enthalten oder die Poren zusammenziehen (adstringieren). Diese können den natürlichen Ölfilm der Haut beschädigen, was ihre Schutzbarriere austrocknet und sie anfällig für Irritationen werden lässt.

[ 3 ] TEMPERATURSCHOCKS VERMEIDEN

Extreme Temperaturen können die äußere Hautstruktur beschädigen und dadurch zu großflächigen Rötungen und Irritationen führen. Vermeiden Sie sehr trockene, warme geschlossene Räume und seien Sie vorsichtig mit Minustemperaturen.

[ 4 ] SONNENSCHUTZPRODUKTE VERWENDEN

Die UV-Strahlung der Sonne kann Entzündungen auslösen und die Körpertemperatur erhöhen. Ein täglicher Schutz der Hautbarriere mit einem geeigneten Lichtschutzfaktor ist notwendig.

remedy

Lernen Sie, wie Sie das Beste aus Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil herausholen können, um so die Widerstandsfähigkeit empfindlicher Haut gegen schädliche Einflüsse von innen und außen zu stärken.

ERNÄHRUNGSTIPPS

Auch falsche Ernährung kann innere Entzündungen begünstigen und die Haut empfindlicher machen. Deswegen ist es wichtig, entzündungsfördernde Lebensmittel zu erkennen und stattdessen Alternativen mit einer entzündungshemmenden Wirkung zu wählen.

[ 1 ] LEBENSMITTEL MIT OMEGA 3-FETTSÄUREN

Lachs, Kaltwasserfisch (wenn möglich nicht gezüchtet), Leinsamen und Walnüsse sind reich an Omega 3-Fettsäuren, die Entzündungen entgegenwirken und eine gesunde Hautbarriere unterstützen.

[ 2 ] PRÄBIOTIKA

Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, enthalten eine hohe Konzentration an Präbiotika. Diese unterstützen die Aktivität des Immunsystems und schützen so die Haut gegen schädliche Einflüsse. Porree, Zwiebeln, Hafer und Äpfel sind besonders reich an diesen Inhaltsstoffen.

[ 3 ] ERGÄNZEN SIE IHRE ERNÄHRUNG

Ergänzende Ceramide sowie Hyaluronsäure sind sehr zu empfehlen, um das optimale Feuchtigkeitsniveau der Haut zu bewahren und ihre Barrierefunktion zu schützen.

[ 4 ] ALKOHOL

Alkohol sollte vermieden werden, da der Konsum eine Erweiterung der Blutgefäße in der Haut verursacht.

REMEDY

Lernen Sie, wie Sie das Beste aus Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil herausholen können, um so die Widerstandsfähigkeit empfindlicher Haut gegen schädliche Einflüsse von innen und außen zu stärken. 

Wohltuende und stärkende Rezepte

Auch Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei Entzündungen und empfindlicher Haut. Der Verzehr der "richtigen" Lebensmittel kann Ihnen dabei helfen, Entzündung vorzubeugen! Wir möchten Sie gerne mit diesen zwei Rezepten inspirieren: Zwiebelsuppe und Linsenpastete. Sehen Sie sich das Video an und laden Sie das Rezept herunter:

LINSENPATÉ

 

remedy

Lernen Sie, wie Sie das Beste aus Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil herausholen können, um so die Widerstandsfähigkeit empfindlicher Haut gegen schädliche Einflüsse von innen und außen zu stärken. 

Süßes, beruhigendes Rezept

Gute Nachrichten: Sogar Ihr Nachtisch kann dazu beitragen, inneren Entzündungen vorzubeugen.

Sehen Sie sich das Video an, laden Sie das Rezept herunter und lernen Sie, wie Sie beruhigende Apfel-Haferflocken zubereiten können!  

KARAMELLISIERTE APFEL-HAFERFLOCKEN